Impressum
Termine Orchester Dorfmusikanten Big-Band Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

08.09.16 | 1. Probe nach der Sommerpause
10.09.16 | Weindorf
11.09.16 | Weindorf

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

MVU Aktuell
Alles Anzeigen

Weindorf rund um das Rathaus in Unterweissach vom 10. bis 11. September

12.08.2016
In 4 Wochen ist es wieder soweit! Der Musikverein Unterweissach veranstaltet mittlerweile sein 9. Weissacher Weindorf. 2 Tage lang wird der Platz rund um das Unterweissacher Rathaus wieder zum Mekka der Freunde des edlen Rebensaftes und der Geselligkeit aus nah und fern. Genießen Sie wieder Köstlichkeiten aus Württemberg und der Pfalz. Folgende Weinlauben werden wieder vertreten sein:

? Die Feucht Fröhlichen Neustadter (Pfalz)
? Weingut Storz (Cleebronn)
? Weingut Müller (Geddelsbach)
? Weingut Kiefer (Eichstetten am Kaiserstuhl)

Passend zu den Weinen der Weingüter wird wieder Kulinarisches aus der Region und der Pfalz angeboten. Für die dezente musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag die ?Backnanger Straßenmusikanten? in gewohnt unterhaltsamer Weise.

Anlässlich des Weindorfes wird dieses Jahr am Samstag auch die amtierende Württemberger Weinprinzessin Jennifer Glaser zu Besuch sein. Sie wird das Fest zum offiziellen Beginn um 18:00 Uhr miteröffnen.

Lassen Sie sich dieses heimelige Fest in der tollen Atmosphäre des historischen Rathausensembles nicht entgehen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Nachlese Helferfest

04.08.2016
Trotz ungewohnten Termins ließen es sich wieder viele Musikvereinler, ob aktiv oder passiv sowie unsere fleißigen Helfer und Eltern der Musiker nicht nehmen, am diesjährigen Helferfest mit Wanderung durchs Täle teilzunehmen.
Ursprünglich fand das Helferfest traditionell am 1. Mai statt. Da die Musiker aber an diesem Tag meist bei den Nachbarvereinen zur musikalischen Unterhaltung heiß begehrt sind, wurde dieses Jahr mit dem Sonntag, den 31. Juli, ein alternativer Termin gewählt.

Treffpunkt und Start der gemeinsamen Wanderung war die Gemeindehalle in Unterweissach. Gemütlich ging es dann unter der Regie von Tubist und Wanderführer Klaus Müller gemeinsam Richtung Unterbrüden. Hier hatte unser Reinhard Pfauser bei unserem im Exil lebenden Vereinsmitglied Werner Lack einen Zwischenstopp mit Getränken eingerichtet. Bärbel Lack verwöhnte uns zusätzlich mit selbstgemachtem, noch warmen Hefezopf.

Nachdem durch die Zwischenstärkung für frischen Schwung gesorgt war, führte uns unser Klaus Müller gewohnt zielstrebig via Lehmgrube zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Hier hatte Reinhard Pfauser schon für die hungrigen Wanderer ein tolles und vielfältiges Vesper vorbereitet. Für kühle und leckere Erfrischung sorgten die Vereinsmitglieder der Familie Huber vom Weissacher Tälesbräu mit einem Fass "Summer-Ale", das frisch gezapft wurde. An der Gemeindehalle in Unterweissach endete dann auch in gemütlicher Runde unsere Maiwanderung. Vielen Dank geht wieder an unseren Reinhard Pfauser für die gelungene Veranstaltung, an unseren Wanderführer Klaus Müller, die Familie Huber für die großzügige Bierfassspende, die fleißigen KuchenspenderInnen und last but not least an alle Teilnehmer, die für einen netten Familiensonntag beim Musikverein gesorgt haben!

Bilder gibt es hier

Schöner Sommersaisonabschluss der Weissacher Dorfmusikanten

28.07.2016
Nicht nur der Musikverein geht in seine wohlverdiente musikalische Sommerpause, auch die Weissacher Dorfmusikanten haben jetzt erstmal spielfrei.

Fulminanter Abschluss der diesjährigen Sommersaison war der Auftritt in Heroldsbach bei Forchheim im schönen Oberfranken. Der dortige Heimat- und Trachtenverein Heroldsbach hatte gemeinsam mit den Kerwaburschen & Madla Heroldsbach zur Kirchweih geladen. Die Weissacher Dorfmusikanten sind diesem Ruf gerne gefolgt und haben am 24. Juli mit großem Erfolg ihre musikalische Visitenkarte abgegeben.

Die begeisterten Zuhörer und der nicht enden wollende Ruf nach Zugaben bestätigte Dorfmusikantenchef Günther Muth wieder mal in seiner Stückauswahl. Die Weissacher Dorfmusikanten bedanken sich recht herzlich bei ihren treuen Fans, die sie die Saison über begleitet haben, besonders aber bei ihrem treuen Fanclub, der auch dieses Mal nicht gescheut hat, trotz etwas längerer Anreise die Dorfmusikanten tatkräftig zu unterstützen.

Bilder gibt es hier

Gelungener Ausklang der diesjährigen Festles-Saison

26.07.2016
Der letzte Termin der diesjährigen ?Festles-Saison? war sowohl für die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins als auch für die zahlreich mitgereisten Freunde und Fans noch einmal ein Highlight. Am vergangenen Donnerstag, den 21. Juli, fand nun bereits zum fünften Mal im Rahmen der Plüderhäuser Festtage das Blasmusikfestival ?Rems Regio? statt.

Fünf Stunden lang unterhielten insgesamt 8 Kapellen aus dem Rems-Murr-Kreis und umliegenden Landkreisen abwechselnd auf 2 Bühnen die Besucher des Festes, wobei der Musikverein Unterweissach mit 50 Musikern zu einer der größeren Kapellen an diesem Abend zählte.

Genauso vielfältig wie die verschiedenen Akteure waren, war auch die Musikauswahl. Sie reichte von Märschen über Polka hin zu Schlagern, Klassikern und den aktuellen Charts. Eine Mischung, bei der für jeden etwas dabei war und so im 2400m2 großen Festzelt durchgängig sehr gute Stimmung herrschte. Um den gelungenen Abend abzurunden gab es in diesem Jahr am nächtlichen Himmel ein großes Feuerwerk, das keine Wünsche offen lies.

Uns hat es riesen Spaß gemacht und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir an diesem Spektakel teilnehmen werden. Last but not least vielen Dank an unseren Fanclub der extra aus dem Weissacher Täle mit angereist war.

Bilder gibt es hier

Musikverein Unterweissach beim Blasmusikfestival der Superlative

19.07.2016
Am Donnerstag, den 21. Juli, wird in Plüderhausen das mittlerweile 5. Blasmusikfestival ?Rems Regio? stattfinden. Was erwartet Sie? 8 Orchester, eines davon der Musikverein Unterweissach, nehmen an der Veranstaltung teil. Bei diesem Blasmusikspektakel der Superlative werden über 300 Musikerinnen und Musiker das Zelt beschallen.

Extra für diesen Abend werden im Zelt zwei Bühnen aufgebaut, so dass es an diesem Event Blasmusik non-Stopp ohne Unterbrechungen geben wird. Als Moderator konnte erneut der radiobekannte Michael Branik gewonnen werden. Ein weiteres Highlight wird das um 22:30 Uhr stattfindende Feuerwerk sein.

Krönender Abschluss ist dieses Jahr, anstelle eines Massenorchsters aller Musikerinnen und Musiker, der Auftritt des Blasorchester ?Puhacki Orkestar Lovran? aus dem Seebad Lovran an der Südostküste Istriens anlässlich des 5-jährigen Jubiläums.

Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen. Kommen Sie am Donnerstag, den 21. Juli ins Festzelt am Gänswasen nach Plüderhausen. Beginn der Veranstaltung ist 18:00 Uhr. Der Musikverein unterhält ab 19:45 bis 20:20 Uhr. Wir freuen uns auf einen großen Fan-Club aus dem Weissacher Tal!

^ nach oben