Impressum
Datenschutz
Termine Orchester Dorfmusikanten Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

10.02.20 | Ständchen
14.02.20 | Muikerfasching
13.03.20 | Hauptversammlung

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

MVU Aktuell
Alles Anzeigen

Fröhliche Weihnacht überall...

18.12.2019
wünscht der Musikverein Unterweissach allen Bewohnern der Gemeinde Weissach im Tal. Zum besinnlichen Weihnachtsliederspielen am Heiligen Abend laden wir alle recht herzlich ein. Wie schon seit vielen Jahren zur schönen Tradition geworden, wollen Sie die Musikerinnen und Musiker auf das Christfest einstimmen. Wenn Sie mit uns die Vorfreude genießen möchten, so laden wir Sie recht herzlich ein uns zuzuhören. Wir musizieren in zwei Gruppen an folgenden Stellen (siehe Bild links - zum Vergrößern bitte anklicken)
Um 15.15 Uhr musizieren die Aktiven des Orchesters und der Jugendkapelle gemeinsam als Großorchester vor dem Rathaus in Unterweissach.
Wir freuen uns an allen genannten Stellen über viele Zuhörer!
Wir sagen auf diese Weise auch ?Dankeschön? an alle unsere Mitglieder, Freunde, Gönner, Helfer und Familien unserer Jugendlichen für die tatkräftige Unterstützung bei unseren Veranstaltungen in diesem Jahr.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe und gesegnete Feiertage und ein Gutes Jahr 2020 in Gesundheit und Frieden.

Weihnachtsmarkt 2019

18.12.2019
Traditionell fand der diesjährige Weissacher Weihnachtsmarkt wieder am 3. Adventswochenende statt. Mittlerweile etabliert hat sich der Samstag als zusätzlicher Tag. Auch der Musikverein Unterweissach trug, zumindest am Samstag, dazu bei, dass im Ortskern von Unterweissach eine gemütliche Weihnachtsstimmung entstand.

Am Samstagabend bot sich wie in jedem Jahr am gewohnten Standort die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, die weihnachtliche Atmosphäre zu genießen und den aus Württemberger Wein frisch und komplett selbst zubereiteten Glühwein oder leckeren Kinderpunsch zu genießen. Doch auch für kulinarisches vom Grill war in diesem Jahr wieder bestens mit leckeren Würsten und Steaks vom Schwenkgrill gesorgt.

Mehr erfahren Sie hier

Bilder gibt es hier

Weihnachtsmarkt 2019 - Grillgut und Glühwein

11.12.2019
Auch in diesem Jahr wird der Musikverein wieder mit seinem Stand am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt vertreten sein. Wir laden Sie deshalb ein, vorbeizukommen und sich von unserem aus gutem Württemberger Wein selbst hergestellten leckeren Glühwein verwöhnen zu lassen (Stand an der Bushaltestelle). Genießen Sie ein oder gerne auch mehrere Gläser des von uns direkt und frisch zubereiteten Glühweines (auch mit Schuss!). Wir versprechen Ihnen, Sie werden den Unterschied schmecken und lieben! Danach bietet sich ein Rundgang über den Weihnachtsmarkt mit seinen vielfältigen Ständen an. (Sontags ist der Stand in Hand des Schwäbischen Albvereins ? Ortsgruppe Weissach im Tal, der ebenso mit leckerem selbstgemachten Glühwein verwöhnt)

Zusätzlich zu unserem bekannten und wohlschmeckenden selbstgemachten Glühwein wird es auch dieses Jahr wieder leckeres vom Grill geben. Aber nicht irgendein Grill und irgendwelche Griller, sondern die zwei der Vorstände des Musikvereins höchstpersönlich werden Sie samstags mit Leckereien vom Holzkohlegrill verwöhnen! Freuen Sie sich wieder auf Ollis Bratwurst und Dadas Feuerwurst gegrillt auf offener Flamme. Zusätzlich gibt es noch Steaks.

Auch werden wir Sie samstags wieder um 19:30 Uhr mit vorweihnachtlichen Klängen unterhalten.

Ein Abend fast wie am Broadway

09.12.2019
Zu einem Konzertabend zum Thema ?Musical? lud am Samstag, den 30. November, der Musikverein Unterweissach zum Jahreskonzert in die Seeguthalle ein.
Bereits auf den Plakaten als auch beim Betreten der Halle und bewundern der Dekoration konnten aufmerksame Beobachter erste Hinweise entdecken, welche Musicals beim bunten Streifzug durch die Musicalwelt im Programm des Musikvereins wiederzufinden sein werden.

Zunächst wurde der Abend wie gewohnt von den Minis und dem Jugendorchester eröffnet. Die beiden Nachwuchsorchester jeweils unter der Leitung von Michael Jatzlau zeigten, was sie in den Proben seit dem Sommer zum Thema Musical vorbereitet haben.

Mehr erfahren Sie hier

Bilder gibt es hier

Probenwochenende auf den Spuren der Grafen von Weikersheim

28.11.2019
In Vorbereitung auf das Jahreskonzert, das am kommenden Samstag, den 30. November, um 19:00 Uhr in der Seeguthalle stattfinden wird, hat sich das Aktivenorchester des Musikvereins vom 8. - 10. November wieder einmal auf die Reise ins Probenwochenende begeben, um dort konzentriert und intensiv zu proben.

In diesem Jahr war die Musikakademie in Weikersheim das Ziel. Im Kontrast zum normalen Probenlokal in der Gemeindehalle in Unterweissach stand hier aber vor allem der dortige Probenraum: zwar fanden die Proben nicht direkt IM Schloss statt, aber dennoch auf dem Schlossgelände im sogenannten Gärtnerhäuschen. Hier stand uns für das gesamte Wochenende ein Konzert-/ Probesaal zur Verfügung. Doch wer jetzt denkt, Sandsteinboden und Stuckdecke inklusive Deckenmalerei im Proberaum seien schon das Highlight, dem sei verraten: der Weg von der Unterkunft zum Proberaum führte über den historischen Marktplatz und durch den Schlosspark, der ganz im Stil von Versailles angelegt wurde.

In mehreren Probeeinheiten von Freitagabend bis Sonntagmittag arbeiteten das Orchester und Dirigent Michael Jatzlau an den Stücken, die sie aktuell für das bevorstehende Jahreskonzert vorbereiten. Doch auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz. Nach den Proben am Freitag und Samstagabend traf man sich noch im Keller des Schlosses, um dort den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. An dieser Stelle auch wieder einmal ein riesiges Dankeschön an Reinhard Pfauser, der die Musikerinnen und Musiker zu späterer Stunde noch mit einem leckeren Vesper versorgt hat. Am Samstagnachmittag hieß es dann, die probenfreie Zeit zu nutzen: der eine Teil machte sich zum ?Wandern mit Klaus? auf in die herbstlichen Weinberge, die Weikersheim

umgeben und ein anderer Teil des Orchesters ließ es sich nicht nehmen, an einer Führung durch das durch Renaissance und Barock geprägte Schloss teilzunehmen, um dort die vielen original erhaltenen Relikte aus der Vergangenheit zu bewundern.

Wir freuen uns darauf, Sie am Samstag bei unserem Jahreskonzert in der Seeguthalle begrüßen zu dürfen und Ihnen zu präsentieren, was wir in den Proben der vergangenen Wochen und Monate und am Probenwochenende gemeinsam erarbeitet haben.

Bilder gibt es hier

^ nach oben