Impressum
Datenschutz
Termine Orchester Dorfmusikanten Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

14.12.19 | Weihnachtsmarkt
15.12.19 | Weihnachtsliederspielen
19.12.19 | Weihnachtsfeier Aktive

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

MVU Aktuell
Alles Anzeigen

Probenwochenende auf den Spuren der Grafen von Weikersheim

28.11.2019
In Vorbereitung auf das Jahreskonzert, das am kommenden Samstag, den 30. November, um 19:00 Uhr in der Seeguthalle stattfinden wird, hat sich das Aktivenorchester des Musikvereins vom 8. - 10. November wieder einmal auf die Reise ins Probenwochenende begeben, um dort konzentriert und intensiv zu proben.

In diesem Jahr war die Musikakademie in Weikersheim das Ziel. Im Kontrast zum normalen Probenlokal in der Gemeindehalle in Unterweissach stand hier aber vor allem der dortige Probenraum: zwar fanden die Proben nicht direkt IM Schloss statt, aber dennoch auf dem Schlossgelände im sogenannten Gärtnerhäuschen. Hier stand uns für das gesamte Wochenende ein Konzert-/ Probesaal zur Verfügung. Doch wer jetzt denkt, Sandsteinboden und Stuckdecke inklusive Deckenmalerei im Proberaum seien schon das Highlight, dem sei verraten: der Weg von der Unterkunft zum Proberaum führte über den historischen Marktplatz und durch den Schlosspark, der ganz im Stil von Versailles angelegt wurde.

In mehreren Probeeinheiten von Freitagabend bis Sonntagmittag arbeiteten das Orchester und Dirigent Michael Jatzlau an den Stücken, die sie aktuell für das bevorstehende Jahreskonzert vorbereiten. Doch auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz. Nach den Proben am Freitag und Samstagabend traf man sich noch im Keller des Schlosses, um dort den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. An dieser Stelle auch wieder einmal ein riesiges Dankeschön an Reinhard Pfauser, der die Musikerinnen und Musiker zu späterer Stunde noch mit einem leckeren Vesper versorgt hat. Am Samstagnachmittag hieß es dann, die probenfreie Zeit zu nutzen: der eine Teil machte sich zum ?Wandern mit Klaus? auf in die herbstlichen Weinberge, die Weikersheim

umgeben und ein anderer Teil des Orchesters ließ es sich nicht nehmen, an einer Führung durch das durch Renaissance und Barock geprägte Schloss teilzunehmen, um dort die vielen original erhaltenen Relikte aus der Vergangenheit zu bewundern.

Wir freuen uns darauf, Sie am Samstag bei unserem Jahreskonzert in der Seeguthalle begrüßen zu dürfen und Ihnen zu präsentieren, was wir in den Proben der vergangenen Wochen und Monate und am Probenwochenende gemeinsam erarbeitet haben.

Bilder gibt es hier

Einladung zum Jahreskonzert

19.11.2019
Wir möchten Sie, Ihre Freunde und Familie recht herzlich zu unserem diesjährigen

Jahreskonzert
am Samstag, 30. November 2019,
in der Seeguthalle Weissach im Tal

einladen. Beginn ist um 19:00 Uhr - Der Saal wird ab 18:30 Uhr geöffnet sein.

Das musikalische Motto lautet ?Musical? Lassen Sie sich überraschen, wie der Musikverein dieses spannende Thema musikalisch umsetzt. Wir laden Sie deshab zu einem besonderen Abend, fast wie am Brodway, in die Seeguthalle ein.

Dieses Konzert ist immer das musikalische Highlight des Musikvereins und saisonaler Ausklang des Mini-Orchester, des Jugenorchester und der Aktiven.

Die Halle ist bewirtschaftet. Der Eintritt ist auch dieses Jahr wieder frei.

Wir freuen uns auf Sie als unsere Gäste!

Die MVU-Jugend in der Vorbereitung auf das Jahreskonzert am 30. November

17.11.2019
Am Samstag, den 12. Oktober starteten 20 Kinder und Jugendliche des Musikvereins Unterweissach in ihr Probenwochenende in den heimischen Proberäumen in der Gemeindehalle. Immer abwechselnd probten die Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker der Minis und des Jugendorchesters über den ganzen Tag verteilt. Wie bereits in den letzten Jahren, erwartete sie aber auch neben den Proben ein abwechslungsreiches Programm.

Am Samstagvormittag konnten bereits die ersten Spiele bei herrlichem Spätsommerwetter im Freien stattfinden. Nach etwas Frühsport und einigen kurzweiligen Kennenlernspielen konnten die Kinder am Instrument vollen Einsatz zeigen. Die Mittagspause wurde durch eine Schnitzeljagd abgerundet und endete am Spielplatz in den Kelterweinbergen, wo sichtlich fröhliche Kinder die freie Zeit genossen. Am Nachmittag wurde das Geschick der Kinder auf die Probe gestellt. Bei mehreren Spielen, wie zum Beispiel ?Strumpfhosen-Bowling? war neben reinem Können vor allem etwas Glück gefragt.


Am Abend hieß es dann ?rien ne va plus!? und der Proberaum wurde zum Casino umgebaut. Beim Glücksspiel von Roulette bis Back Jack forderten einige der Jungmusiker ihr Glück etwas zu sehr heraus. Beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm, wie dem ?Basteln mit Simone? konnten sie sich dann erneut einige Kaubonbons ? die Währung des Abends ? verdienen und waren damit wieder zurück im Spiel. Nach einem mehr oder weniger erfolgreichen Abend war der erste Teil des Wochenendes dann schon vorbei.

Am Sonntag wurde erneut geprobt, um optimal auf das anstehende Jahreskonzert des Musikvereins am 30. November 2019 vorbereitet zu sein. Mit einigen Vertrauensspielen wurde der Zusammenhalt innerhalb der beiden Gruppen gestärkt und das ?Wir-Gefühl? in den Orchestern weiter ausgeprägt. Außerdem wurde die Jugendweihnachtsfeier geplant und jede sonst freie Minute für das Spiel ?Werwolf? genutzt. Nach dem Mittagessen endete ein sehr erfolgreiches Probewochenende mit glücklichen, wenn auch müden Kindern und Jugendlichen.

Wir bedanken uns bei unserem Dirigenten Michael Jatzlau für die umfangreiche Probenarbeit. Ein weiteres Dankeschön geht an alle fleißigen Betreuer und Helfer, die das Probewochenende ermöglicht haben. Insbesondere bedanken wir uns bei Heiko Pfauser und Melvin Dierolf, die für eine hervorragende Verpflegung gesorgt haben. Außerdem geht ein großes Lob und Dankeschön an Simone Gerstle für die Betreuung der bastelnden Kinder und die zugehörige Vorbereitung. Danke für eure Unterstützung, ohne euch wäre das Probewochenende nicht möglich gewesen!

Bilder gibt es hier

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

06.10.2019
Aus diesem Grunde lud auch in diesem Jahr des Musikverein Unterweissach wieder zum Weindorf rund um das Rathaus in Unterweissach ein. Am 7. und 8. September lockten die vielen verschiedenen Weine und Sekte wieder zahlreiche Gäste. Schmackhafte Speisen aus der Pfalz und der Region rundeten gemeinsam mit Kaffee und Kuchen den kulinarischen Gaumenkitzel ab. Für musikalisch unaufdringliche, aber immer präsente Unterhaltung sorgten samstagabends auch in diesem Jahr wieder die Backnanger Stadtmusikanten.

Mehr erfahren Sie hier

Bilder gibt es hier

Weindorf am 07. & 08. September 2019

05.09.2019
Dieses Wochenende ist es wieder soweit! Das Weissacher Weindorf des Musikvereins Unterweissach geht in die 12. Runde.

Samstag

17:30 Uhr Bewirtungs- und Ausschankbeginn
18:00 Uhr Eröffnung durch die amtierende Württemberger Weinprinzessin Ellen Volzer
Am Abend musikalische Unterhaltung durch die ?Backnanger Straßenmusikanten?

Sonntag

11:15 Uhr Bewirtungs- und Ausschankbeginn
Sonderöffnungstag des Weissacher Heimatmuseums mit Traditions-Schauweinberg und ?historische Weinprobe? (Anmeldung erforderlich).

An beiden Tagen erwarten Sie 4 verschiedene Weingüter aus Neustadt an der Weinstraße (Pfalz), Geddelsbach, Cleebronn und Schwaikheim (Remstal). Kulinarisch werden Sie mit regionalen und Pfälzer Köstlichkeiten sowie am Sonntag mit Kaffee und Kuchen durch das Bewirtungsteam des Musikvereins verwöhnt (Winzerbraten (Sonntag), Pfälzer Saumagen und Bratwürste, Kassler mit Kraut (Samstag), Flammkuchen und vieles mehr).

Lassen Sie sich dieses heimelige Fest in der tollen Atmosphäre des historischen Rathauses nicht entgehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

^ nach oben