Impressum
Datenschutz
Termine Orchester Dorfmusikanten Theatergruppe Ausbildung Berichte Veranstaltungen Bilder Geschichte Kontakt
Die nächsten 3 Termine:

31.08.18 | Hochzeit
08.09.18 | Weindorf
09.09.18 | Weindorf

Aktuelles:
Aktuelles


Wir auf Facebook

Hauptversammlung 2018





Rückblick Hauptversammlung 2018

Auch wenn im Vorfeld der diesjährigen Hauptversammlung des Musikvereins Unterweissach zahlreiche Entschuldigungen aufgrund der aktuellen Grippewelle eingingen, erschienen doch zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins, um sich einen Einblick in die Vereinsarbeit des vergangenen Jahres geben zu lassen. Vorstandssprecher Oliver Fiechtner begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste, darunter das anwesende Ehrenmitglied Erich Gassmann und den Weissacher Bürgermeister, Herrn Schölzel. Nach der Begrüßung bat er, sich zur Totenehrung zu erheben. Im vergangenen Jahr mussten wir Abschied nehmen von den langjährigen Mitgliedern Werner Dierolf und Michael Kreisz. Wir gedenken ihrer Tätigkeiten für den Musikverein und werden ihr Andenken stets in guter Erinnerung bewahren.

Im Anschluss folgten die einzelnen Berichte der Ressortverantwortlichen. Vorstand und Schriftführer Daniel Leibold ließ in einer unterhaltsamen Bilderpräsentation das Jahr 2017 mit den verschiedenen Veranstaltungen des Musikvereins ? ob aktiv als Veranstalter oder ?passiv? als Gastkapelle ? noch einmal Revue passieren und bedankte sich in Zuge dessen auch bei den jeweiligen Beteiligten und seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. Anknüpfend an die gezeigten Veranstaltungen trug Vorstand und Kassier Oliver Fiechtner den Kassenbericht vor. Dass das Jahr 2017 nicht ganz so erfolgreich wie die Vorjahre war, ist vor allem dem schlechten Wetter am Weindorf zuzuschreiben. Dennoch steht der Verein auch weiterhin auf soliden finanziellen Füßen, was auch dem Wirtschaftsteam um Vorstand Heiko Pfauser, Thilo Häuser und Michael Schif zu verdanken ist. Kassenprüfer Bernd Oberneder bescheinigte daraufhin dem Kassenteam die ordnungsgemäße und hervorragende Führung der Finanzen des Vereins. Die erfolgreiche Jugendarbeit durch das Team um Jugendleiterin Simone Gerstle, Eva Kühnert und Thomas Kleeh bestätigte sich auch im Jahr 2017. Die Mitgliederzahlen im Jugendorchester, bei den Minis und der Bläserklasse sind weitgehend stabil. Zurzeit befinden sich 57 Kinder und Jugendliche in der Ausbildung. Die hohe Zahl der Auszubildenden im Verein bestätigt die gute Arbeit des Vereins und zeigt das große Vertrauen, das in dessen Arbeit gelegt wird. Auch im Bericht des Dirigenten Michael Jatzlau, welcher alle drei Orchester des Vereins dirigiert, spiegelt sich die positive Entwicklung vor allem im Bereich der Jugendarbeit wieder. Doch auch das Aktive Orchester wurde, abgesehen von ein paar mahnenden Worten, für die musikalische Leistung im vergangenen Jahr gelobt. Vielen Dank von Seiten des Vereins und auch von Michael Jatzlau gilt auch dem Vizedirigenten Siegmar Dierolf, auf welchen auch im Jahr 2017 immer Verlass war.

Klaus Payer lobte abschließend die gute Arbeit der Vorstandschaft und des Ausschusses und beantragte deshalb ihre Entlastung. Diese wurde auch von den anwesenden Mitgliedern einstimmig erteilt. Dank ging an diesem Abend auch an die Gemeinde Weissach im Tal und den Bürgermeister Herrn Schölzel für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung und das ?offene Ohr? für jegliche Belange des Musikvereins. Im Gegenzug sprach Bürgermeister Schölzel im Namen der Gemeinde erneut ein großes Lob an den Verein für die im vergangenen Jahr geleisteten Beiträge zum kulturellen und öffentlichen Leben in der Gemeinde aus.

Wie in jedem Jahr konnten auch bei dieser Hauptversammlung wieder viele Mitglieder für langjährige aktive und fördernde Mitgliedschaft geehrt werden. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Marietta Coelle, Marco Fischer, Ramona Häuser, Leticia Herrera de Walker, Tamara Kreß, und Claudia Oberle geehrt, auf 20 Jahre fördernde Mitgliedschaft können Matthias Häußer und Christian Huber zurückblicken.

Dank der sorgfältig geführten Anwesenheitsstatistik von Andreas Erb werden auch in diesem Jahr wieder die fleißigsten unter den Musikern für ihre Teilnahme an (fast) allen Proben und Auftritten im Jahr 2017 belohnt. Dies waren: Oliver Fiechtner (1), Karin Häußer (2), Daniel Leibold (2), Werner Lack (4), Michael Kleeh (4) und Tobias Egelkraut (6). Die Zahlen in Klammern geben jeweils die Anzahl der Fehltermine an.

Als einer der letzten Punkte an diesem Abend wurde das Jahresprogramm 2018 vorgestellt. Es enthält wieder zahlreiche Highlights, bereits begonnen hat das Jahr mit der Skiausfahrt nach Fontanella, dem Musikerfasching und dem Theaterwochenende (?Liebe, Frust und Schwiegermütter?).

Weiterhin stehen aktuell folgende eigene Termine an:

Am 10. Mai das Himmelfahrtsfest in der Löwenscheuer bei Heutensbach,
am 10. Juni das Open-Air-Konzert im Ochsengarten Unterweissach anlässlich des 90jährigen Jubiläums des Vereins,
am 8. und 9. September das Weindorf in Unterweissach,
am 17. November das Jahreskonzert in Form eines Kirchenkonzertes (Details werdennoch bekannt gegeben),
am 15. und 16. Dezember der Weihnachtsmarkt in Unterweissach und schließlich
am 24. Dezember das Weihnachtsliederspielen in den Ortsteilen,
sowie viele weitere Auftritte und Ausflüge.

Besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.mv-unterweissach.de oder folgen Sie uns bei Facebook. Hier sehen Sie die aktuellen Termine und weitere Informationen über den Verein.

Vorstandssprecher Oliver Fiechtner verabschiedete die Anwesenden nach einem interessanten Abend und beendete die Hauptversammlung 2018.